Sponsorenlauf 2022

Schnell laufen, joggen oder Spazieren gehen – möglichst viele Runden!

Am Mittwoch 12. Oktober 2022 findet der 11. Sponsorenlauf des Schulzentrums statt.

Beim Sponsorenlauf letztes Jahr, am 05. Oktober 2021, sind unsere Schülerinnen und Schüler (dabei waren auch einige Lehrkräfte und Eltern) über 5.000 Runden gelaufen und konnten damit ca. 39.000 Euro, ein Rekordergebnis, erlaufen. Die Spenden gingen an drei Projekte: an unsere Partnerschule in Kambodscha, an ein Kinderhilfsprojekt in Rumänien, das unser Campuspastor durchführt, und an den Deutschen Kinderschutzbund, Sektion Darmstadt.

6 Läufe à 30 min

Wir organisieren wie letztes Jahr 6 Läufe von je 30 min, bei dem möglichst viele Runden auf einem 550m langen Rundkurs über den Campus gelaufen werden können. Schnelle Läuferinnen und Läufer schaffen 11-14 Runden, die entspannten Joggerinnen und Jogger und motivierte Grundschulkinder ca. 7-10, die SpaziergängerInnen 5-6 Runden. Alle Teilnehmenden erhalten wieder eine Startnummer mit integriertem Chip für das professionelle Zeitnahmesystem.

Startzeiten

8:30-9:00 Uhr: Klassen 1-4
9:20-9:50 Uhr: Klassen 5 und 6
10:10-10:40 Uhr: Klassen 7 und 8
11:00 -11:30 Uhr: Klassen 9 und 10Ra/b
11:50-12:20 Uhr: Klassen 10 a/b/c und Klassen Ea-Ed
12:40-13:10 Uhr: Q1 und Q 3

(Weitere Infos zu den Unterrichtszeiten am Vormittag des 12.10.2022, zu den Spielstationen auf der Aulawiese, zur Verpflegung nach dem Lauf etc. gibt es ab Donnerstag, dem 29.09.)

Projekte

Dieses Jahr unterstützen wir mit dem Reinerlös des Sponsorenlaufs zwei Projekte: mit zwei Dritteln das erste, sehr dringliche, und mit einem Drittel das zweite, langfristige Projekt:

  • Wir haben unsere Kontakte zur Schule „Lebendiges Wort“ in Lwiw (Lemberg) intensiviert. Diese Schule ist seit einem halben Jahr ein Schutzraum für Binnenflüchtlinge aus der Ostukraine. Im Schuljahr 2022/23 wird die Schule in Zusammenarbeit mit ADRA Ukraine etwa 400 Flüchtlingsfamilien, die in der nahen Umgebung der Schule provisorische Unterkunft gefunden haben, Angebote machen, um körperlich, sozial und mental gestärkt zu werden. Zudem soll 30 mittellosen Kindern die Möglichkeit gegeben werden, in der Schule unterrichtet zu werden. Zum Projektteam gehört die Schulleiterin Angela Polishchuk und die Englisch- und Deutschlehrerin Yana Resnikowa. Beide waren übrigens in der fünften Ferienwoche mit 18 Teens eine Woche hier bei uns auf der Marienhöhe, um ihnen einen Urlaub frei von Ängsten zu ermöglichen. Im den folgenden beiden Interviews, die im Rahmen ihres Besuches durchgeführt werden konnten, ist mehr über das Projekt, das wir unterstützen wollen, zu erfahren. Hier das Gespräch mit der Schülerin Emanuela (in der Mitte steht ihr Cousin, von dessen Schicksal sie berichtet), hier das Gespräch mit Yana Resnikowa, hier eine kurze Zusammenfassung.
  • Wir werden weiterhin für das Waisenhaus und die Schule in Kambodscha bei Siem Reap da sein. Schülerinnen und Schüler mehrerer Generationen haben das Projekt von seinen Anfängen an begleitet. Manche halfen sogar durch ihren Arbeitseinsatz vor Ort! Im Jahr 2021 konnte mit unseren Spendengeldern eine nachhaltige Fotovoltaikanlage auf dem Schulgebäude installiert werden. Mehr dazu hier.

Sponsorenerklärung

Wie in jedem Jahr suchen die Schülerinnen und Schüler Personen, die ihren Lauf sponsern. Eltern, Familienmitglieder, Freunde und Firmen geben hierfür eine Sponsorenerklärung ab. Sie wird dieses Jahr auf ganz einfachem Weg online ausgefüllt. An dieser Stelle wollen wir uns jetzt schon im Namen aller Läuferinnen und Läufer für Ihre Unterstützung bedanken!

Sponsorenerklärung 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

12 Okt 2022

Uhrzeit

8:30

Veranstaltungsort

Schulzentrum Marienhöhe gGmbH
Auf der Marienhöhe 32, 64297 Darmstadt
Sponsorenerklärung